Informations- & Beratungsstelle

Sabrina Garbely leitet die Informations- und Beratungsstelle von Autismus-Wallis und Neurodivergenz. Sie berät Sie an unserer Informations- & Beratungsstelle.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Autismus-Wallis und Neurodivergenz
Schinerstrasse 3
3900 Brig

Unsere Öffnungszeiten:
Montag, 13.30 – 18.00 Uhr
Dienstag, 09.00 – 13.00 Uhr

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.

Während der Öffnungszeiten sind wir telefonisch erreichbar. Ausserhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns per E-Mail unter info@autismus-wallis.ch oder per WhatsApp unter 076 614 44 73.

An Feiertagen sowie vom 22. Juli bis 11. August 2024 bleibt die Beratungsstelle geschlossen.

Beratung nach einer neudiagnose

Autismus-Kit

Haben Sie oder Ihr Kind in den letzten 6 Monaten eine Autismus Diagnose erhalten? Wir unterstützen Sie gerne mit der Abgabe unseres “Neudiagnose-Kits”.

Das Kit erhalten Sie kostenlos und verpflichtet zu keiner Mitgliedschaft im Verein. Kommen Sie auf unsere Beratungsstelle und holen Sie sich das Kit mittels des ausgefüllten Kit-Gutscheins ab. Zusätzlich zum Kit erhalten Sie zwei kostenlose Beratungsstunden bei Ihnen zuhause, telefonisch oder auf der Beratungsstelle. Den Neudiagnose-Kit Gutschein können Sie hier herunterladen.

Wichtig: Beim Ausfüllen bitte eine Unterschrift / Bestätigung einer Fachperson einholen, welche die Diagnose bestätigt.

Die Beratungsstelle öffnet auf Anfrage auch ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten.

Beratung 

kurzberatung 

Haben Sie Fragen oder stossen Sie im Alltag auf kleinere Schwierigkeiten und Herausforderungen?

Wir bieten kostenlose Kurzberatungen per Telefon, WhatsApp, E-Mail oder direkt an unserer Beratungsstelle an. 

Dieses Angebot richtet sich an Personen mit einer Diagnose, Angehörige oder Fachpersonen.

weiterführende beratung

Für weiterführende Beratung durch eine Fachperson gelten folgende Ansätze:

  • Nicht Mitglieder: CHF 80.- für eine Stunde Beratung (inkl. Vor- und Nachbereitung)
  • Mitglieder Autismus-Wallis: CHF 50.- für eine Stunde Beratung (inkl. Vor- und Nachbereitung)

Die Beratungen können bei uns an der Beratungsstelle oder bei Ihnen daheim stattfinden. 

Kontaktherstellung 

individuelle vernetzung

Unsere Informations- und Beratungsstelle freut sich, die Vernetzung unter Eltern, Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen im Autismus-Spektrum, mit AD(H)S, AuDHS oder Hochsensibilität zu unterstützen.

Wenn Sie oder Ihr Kind Kontakt zu anderen neurodivergenten Personen suchen, sind wir für Sie da. Wir führen eine Liste mit Kontaktsuchenden und bemühen uns, Menschen aller Altersstufen miteinander zu verbinden. 

Melden Sie sich unter info@autismus-wallis.ch, um Teil eines Netzwerks zu werden.

gesprächsgruppen

Für neurodivergente Personen empfehlen wir zudem unsere Gesprächsgruppe, deren Ziel es ist, die Teilnehmer:innen untereinander zu vernetzen.

Die Gesprächsgruppen richten sich an alle Personen im Autismus-Spektrum, mit AD(H)S, AuDHS oder an hochsensible Personen. Sie finden hier eine Übersicht, wann die nächste Gesprächsgruppe stattfindet.

information und koordination

information 

Als unabhängige Koordinationsstelle sammeln wir Informationen zu Angeboten für neurodivergente Menschen und deren Angehörige aus dem Oberwallis.

Wir stellen Ihnen sämtliche Informationen zu Angeboten für neurodivergente Menschen (Autismus, AD(H)S, AuDHS, Hochsensibilität) zur Verfügung, damit Sie die bestmögliche Unterstützung für sich selbst oder Ihr Kind erhalten.

Koordination

Wir arbeiten mit regionalen und nationalen sozialen Einrichtungen zusammen und stellen so eine Verbindung her. An einem Beratungsgespräch finden wir gemeinsam heraus, wie Ihre aktuellen Herausforderungen am besten unterstützt werden können und an welche soziale Institution oder Fachstelle wir Sie weitervermitteln können.

Elternratgeber

Unser Elternratgeber bietet Ihnen erste Informationen und eine Übersicht über das Autismus-Spektrum. Zudem zeigt der Elternratgeber Ihnen die weiteren möglichen Schritte nach einer Diagnose auf und welche Angebot vorhanden sind. Ab sofort können Sie hier den Elternratgeber herunterladen.

Den Elternratgeber gibt es auch gedruckt zum Auflegen und kann bei uns in der Informations- und Beratungsstelle abgeholt werden.

Sensibilisierung

Vorträge 

Wir bieten Vorträge zum Thema Autismus (inkl. Neurodivergenzen wie AD(H)S, AuDHS und Hochsensibilität) an, zugeschnitten auf Ihre Fragen / Ihren Betrieb. Es gilt folgender Ansatz:

CHF 130.- pro Stunde Vortrag (inkl. Vorbereitung)

Für Vorträge ausserhalb des Kantons verrechnen wir zudem die Reisespesen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und geben Sie bei Ihrer Anfrage genau an, zu welchem Thema und in welchem Umfang Sie einen Vortrag wünschen. 

Bibliothek

In unserer Informations- und Beratungsstelle haben wir eine Bibliothek mit einer diversen Auswahl an Büchern, Zeitschriften und Filmen zum Thema Autismus-Spektrum und Neurodivergenz. Alle Zeitschriften, Filme und Bücher können kostenlos und ohne Verpflichtung zu einer Mitgliedschaft in der Beratungsstelle abgeholt und ausgeliehen werden.

Die Ausleihfrist für Bücher beträgt einen Monat und für Magazine und Filme zwei Wochen.

Sind Sie interessiert? Sie finden hier eine Übersicht über unsere Bücher, Zeitschriften und Filme, welche laufend aktualisiert wird. Gerne dürfen Sie uns bezüglich Verfügbarkeit spezifischer Literatur oder Filme kontaktieren.

Gerne begrüssen wir Sie an unserer Beratungsstelle, damit Sie in unserem Bücherregal stöbern können.

Öffentlichkeitsarbeit: Jahresprogramm 2024

Entdecken Sie unser Jahresprogramm. Es umfasst öffentliche Anlässe, Filmdarbietungen, Themenabende, Gesprächsgruppen sowie Kurse und Weiterbildungen. Sämtliche Veranstaltungen richten sich an neurodivergente Menschen (Autismus-Spektrum, AD(H)S, AuDHS, Hochsensibilität), deren Familie, Angehörige, Fachpersonen sowie Interessierte. Unser Ziel ist es, die Gesellschaft in den Themen Autismus und Neurodivergenz zu sensibilisieren, damit eine inklusive und aufgeklärte Gesellschaft für neurodivergente Personen geschaffen werden kann. 

Haben Sie Inputs für das künftige Jahresprogramm? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. 

Wir freuen uns auf Sie!

zum Jahresprogramm

möchten sie unsere arbeit unterstützen?

Um unsere Arbeit weiterführen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Ihre Spende ermöglicht es, unsere Beratungsstelle aufrechtzuerhalten und Betroffene, Angehörige und Fachpersonen zu beraten und in herausfordernden Situationen Hilfe zu leisten. Dank Ihrer Spende können wir bessere Aufklärung / Sensibilisierung durch mehr Materialien leisten, Weiterbildungen anbieten, Beratungen durchführen und Personen begleiten. 

Hier finden Sie sämtliche Informationen, wie Sie uns unterstützen können. Wir freuen uns über jeden Beitrag!

Herzlichen Dank, dass Sie unsere Arbeit unterstützen und damit gleichzeitig auch Personen im Autismus-Spektrum, mit AD(H)S, AuDHS oder Hochsensibilität!

Autismus-Wallis und Neurodivergenz
Schinerstrasse 3
3900 Brig

info@autismus-wallis.ch